Schule in Westäthiopien eröffnet

Mit Hilfe des Rotary Global Grants des RC Oberes Murtal konnten bereits sämtliche Schulbänke, Bücher-Regale für die Bibliothek, sowie Computer und andere Ausstattung angeschafft werden. Weitere werden bald folgen.

 

Am 2. Februar war Sr. Gertrud Hoeggerl  von den Comboni-Schwestern bei der offiziellen Schul-Einweihung in Mandura, Westäthiopien. Es war ein sehr wunderbares Fest. Offizielle Vertreter der Schulbehörden und Kirche waren vertreten. Die Schüler haben Schöne Tänze aufgeführt und mit ihren traditionellen großen Flöten gespielt getrommelt und getanzt. Anschließend gab es für alle ein Festessen. Mehrere Frauen hatten am Vortag bis spät in die Nacht gekocht. Und die Mütter der Schulkinder brachten als ihren Beitrag das traditionelle Gersten-Bargetränk, das auf keinem Fest fehlen darf. Etwa 320 Kinder gehen jetzt in die Grundschule, und sie sind sehr stolz auf ihre Schule.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren