Jährliche Aktualisierung der Datenbank

Die doppelte Datenpflege unter rotary.at und rotary.org ist nun Vergangenheit. In den letzten Monaten haben einige Clubs den automatischen Datenabgleich - SEMDA - zwischen rotary.at und rotary.org in ihren Clubs bereits aktiviert. Damit ist es nun möglich, alle Daten lediglich unter rotary.at zu aktualisieren und eine automatische Synchronisierung der Daten unter rotary.org zu erzielen.

Anbei die Schritt-für-Schritt-Anleitung mit der Bitte, nach den Wahlen des neuen Vorstandes die kommenden Funktionsträger bekannt zu geben und im gleichen Zug, die Daten wie Emailadressen, Telefonnummern, etc. auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen.

Unser Expertenteam steht Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren