John Kenny

Grangemouth, Schottland

Präsident, Rotary International, 2009/10
Trustee, The Rotary Foundation, 2000/04
Director, Rotary International, 1995-97
Präsident, Rotary International in Großbritannien und Irland, 1992/93
Vizepräsident, Rotary International in Großbritannien und Irland, 1991/92

John Kenny, Absolvent der Glasgow University, ist ehemaliger Dekan seiner örtlichen Rechtsfakultät, Richter und Notar.

Er ist Past Präsident der Handelskammern Forth Valley Junior Chamber of Commerce und Federation of Scotthish Junior Chambers of Commerce. Zudem fungierte er in der Vergangenheit als Rechtsberater der Organisation Jacees International. Von Königin Elizabeth II wurde Kenny außerdem zum Deputy Lieutenant seines Distrikts ernannt.

Als Kirchenältester der Church of Scotland diente Kenny als Session Clerk und Presbyter-Ältester. Er ist aktiv in der Boy Scout (Pfadfinder)-Bewegung und wurde für die Gründung von Scout-Gruppen in Osteuropa ausgezeichnet. 

Kenny, der seit 1970 Rotarier ist, ist Mitglied im Rotary Club Grangemouth (Schottland). Er diente als Vizepräsident und Präsident von Rotary International in Großbritannien und Irland (RIBI) und übernahm bei RI Ämter als Zentralvorstandsmitglied (Director), Vorsitzender des Exekutivausschusses, Trustee der Rotary Foundation, Institutsmoderator, Governor, Vice Chair, Vertreter des Präsidenten sowie Ausschussmitglied und -vorsitzender. Daneben diente er als Delegierter, außerordentliches Mitglied und Parlamentarier bei verschiedenen Sitzungen des  Gesetzgebenden Rates

John Kenny ist  Großspender (Major Donor) der Rotary Foundation und Mitglied der Bequest Society. Er erhielt die Ehrung der Rotary Foundation für verdienstvolle Leistungen (Citation for Meritorious Service) und  die Auszeichnung der Rotary Foundation für hervorragende Dienste (Distinguished Service Award).

John Kenny ist seit 1965 mit seiner Frau June verheiratet.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren